Praxis-Tipps


Von Profis - für Profis

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen die Praxis-Tipps der bisherigen Ausgaben von a:lot noch einmal im Detail vor. Wetec, Ihr Systemlieferant für die Elektronikfertigung, steht Ihnen bei Bedarf gerne beratend zur Verfügung. Direkte Links zum jeweiligen Produktangebot finden Sie dazu am Ende des Artikels.

ESD am Boden zerstört

Der ESD-Schutz bleibt eine der größten Herausforderungen in der Elektronikfertigung, eine sehr große Rolle spielt dabei der Boden. Gerade hier steigen die Kosten oft ins Bodenlose, weil die entsprechenden Bereiche komplett ausgeräumt werden müssen, sodass nicht nur Material- und Handwerkerkosten, sondern auch noch ein Produktionsausfall zu beklagen sind. Nötig ist das nicht, denn mit den ESD-leitfähigen antistatischen Fliesen von Ecotile gibt es eine ebenso einfache wie effektive Alternative.

Die nur 5 oder 7 mm hohen Fliesen werden in Puzzletechnik zusammengesteckt und wie Laminat schwimmend verlegt. Ein Verkleben oder eine Vorbehandlung des Bodens sind also nicht nötig, und die Verlegung kann im laufenden Betrieb erfolgen: Tischbein hoch und fertig. Durch die geringe Materialstärke stellen die Fliesen in der Regel auch kein Problem an Feuerschutztüren o.Ä. dar. Und wenn einmal eine Fliese kaputt gehen sollte, kann sie einfach ausgetauscht werden. Für perfekten ESD-Schutz sorgt ein Erdungsband, das unter den Fliesen verlegt wird und für eine einwandfreie Ableitung sorgt.


Zum Produktangebot