Praxis-Tipps


Von Profis - für Profis

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen die Praxis-Tipps der bisherigen Ausgaben von a:lot noch einmal im Detail vor. Wetec, Ihr Systemlieferant für die Elektronikfertigung, steht Ihnen bei Bedarf gerne beratend zur Verfügung. Direkte Links zum jeweiligen Produktangebot finden Sie dazu am Ende des Artikels.

Geld sparen mit modernen LED-Röhren

LED gilt als Beleuchtungstechnik der Zukunft und das aus gutem Grund. Zwar sind die Anschaffungskosten wesentlich höher als bei herkömmlichen Systemen, dafür ist der Energieverbrauch deutlich geringer und die Lebensdauer um ein Vielfaches höher. Besonders im industriellen Einsatz kann sich die Umstellung auf LED schon nach ein bis bis zwei Jahren amortisieren. Bei der Beleuchtung von Produktions- und Lagerhallen sowie von Arbeitsplätzen ergibt sich auf diese Weise ein erhebliches Einsparpotenzial.

In vielen Fällen ist der Wechsel denkbar einfach, weil die alten Leuchtstoffröhren lediglich gegen LED-Röhren ausgetauscht werden müssen. Außer dem Starter müssen ansonsten keine weiteren technischen Anpassungen und damit Investitionen vorgenommen werden. Neue LED-Röhren haben eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden, was im Einschichtbetrieb etwa 20 Jahren entspricht. Es lohnt sich also, mithilfe fachmännischer Beratung die Beleuchtung im Betrieb zu modernisieren und optimieren.